Projekte

Schleswig-Holstein

08 2016

Die Mensa unter Dampf

Das Team von Gärtner Haustechnik sicherte in der Christian Albrecht Universität die Verpflegung der Studenten. Die Küche der Mensa wurde generalüberholt.

Die Christian Albrecht Universität in Kiel ist die größte und älteste Universität Schleswig-Holsteins. Rund 26.000 Studierende gehen hier täglich ein und aus und wie jeder weiß: Denksport macht Hunger. Den können die Studierenden unter anderem in der Mensa I auf dem Campusgelände stillen. Damit es keinen Bruch in der Versorgung gibt, rückte das Team von Gärtner Haustechnik aus Kiel kürzlich zu einem großen Einsatz aus. Ihr Ziel: Der Keller der Mensa – hier schlägt das Herz der Küche. 

Die Hitze für die riesigen Geräte wie Töpfe, Pfannen und Geschirrspüler wird über eine Dampfheizanlage erzeugt. Sie war an einigen Stellen in die Jahre gekommen, 64 Dampfventile und 62 Kondensatableiter mussten erneuert werden. 

Das bedeutete Nachtarbeit für Andreas Ott, Ralph Bauer und ihr Team. Am 26. August 2016 um 18 Uhr wurde in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Kiel und unter strengen Sicherheitsvorkehrungen eine Dampfsperrung vorgenommen – der Dampfkessel wurde außer Betrieb gesetzt. 

Dann wurde das Wasser abgelassen, die alten Ventile und Kondensatableiter wurden demontiert, die neuen montiert. Um 2 Uhr morgens konnte der Dampfkessel wieder in Betrieb genommen werden. Feierabend für die Jungs von Gärtner. Und morgens ging der Betrieb in der Küche weiter, als wäre nichts gewesen. So soll es sein. 

Neueste Projekte
NACH OBEN